Kirgistan

Unser eher kurze Besuch in Kirgistan war ein schöner, ungeplanter Abstecher, da für Österreicher die Visumspflicht aufgehoben wurde. Glücklicherweise gab es genau eine Grenze zu Usbekistan, die geöffnet hatte- wenn auch nur für Ausländer- heißt das nun sie erwarten des Öfteren Besuch mit eigenem Auto?! Höchst interessant!

 

Teil 1: Über eine Reise, die mit einem Erdbeben begann …↵

Teil 2: … und mit der Pest endete!↵

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s