Der Osten

Das rote Zentrum Australiens ließ uns kräftig schwitzen, die südliche Ostküste des Landes verschaffte uns nach mehreren Tagen bei über 40°C endlich Abkühlung- es war Weihnachten! Obwohl alle Dörfer und Städte über und über mit festlicher Dekoration (mehrheitlich kitschig) geschmückt waren kam bei uns beiden nicht so richtige Weihnachtsstimmung hoch. Lag das an der ungewohnten Kombination aus Weihnachten und Wetter? Irgendwie gehört da doch Schnee und Kälte dazu, oder?

Nachdem wir die beiden Deutsch-Australier Kat und Gerry in Burra besucht haben machten wir uns für den 24.12. auf nach Adelaide, um Weihnachten zu feiern. Wer sich noch erinnert, wir haben die beiden am Schiff von Wladivostok nach Japan kennen gelernt und waren uns auf Anhieb sympathisch.
Ganz ungewohnt und überhaupt nicht traditionell (zumindest in unserem mitteleuropäischen Weltbild) besuchten wir am 24.12. den Zoo von Adelaide und kauften uns unser Abendessen und ein gemeinsames Weihnachtsgeschenk- die letzten Staffeln von Breaking Bad, denn den Luxus über ein DVD-Gerät zu verfügen mussten wir ja ausnutzen! Nachdem der Weihnachtsmann die Kinder unseres Campingplatzes beschenkt hatte zelebrierten wir unser, nebenbei erwähnt erstes gemeinsames Weihnachtsfest am Strand mit Brot, Aufschnitt, Käse, Salat und einer Flasche Rotwein. An dieser Stelle ein Musiktipp, der dieses andere Gefühl von Weihnachten näher bringen kann: Tim Minchin- White wine in the sun.

Die Tage zwischen Weihnachten und Silvester fuhren wir die Great Ocean Road entlang, warfen einen Blick auf die zwölf Aposteln (der Touristenansturm war imens!), retteten einen knuffigen Koalabären, wanderten durch die Blue Mountains und schnupperten wieder Großstadtluft in Sydney. Als Highlight sei an dieser Stelle unsere Silvesternacht zu erwähnen, die wir direkt in Sydney verbrachten und uns das gewaltige Feuerwerk direkt über der Harbour Bridge ansahen.

Teil 1: G´day Australia     ↵

Teil 2: Westküste- Nambung Nationalpark     ↵

Teil 3: Hutt River Principality     ↵

Teil 4: Kalbarri Nationalpark     ↵

Teil 5: Wildlife von Westaustralien     ↵

Teil 6: Von Fremantle, Bunbury, Busselton, Margaret River nach Esperance     ↵

Teil 7: Nullarbor und das rote Zentrum    

Teil 8: Der Osten     ↵